Hotels Dwa Potoki, Polna 5, 58-540 Karpacz
+48 75 610-60-50

Geheimnisse des Riesengebirges

Karkonoskie tajemnice

„Geheimnisse des Riesengebirges“ ist eine einzigartige, mystische Wanderung. Dank moderner Technologie werden Sie mit allen Sinnen die Macht des Riesengebirges erfahren.

In den „Geheimnissen des Riesengebirges“ werden Sie, neben dem Geschichte- und Technikunterricht, auch eine Lektion des Lebens im Gebirge bekommen, das von Zaubern und unerforschten Naturerscheinungen beherrscht ist.

Am 26. März 2011 wurde während Bauarbeiten in Karpacz ein uralter Gehstock des Berggeistes entdeckt. Er rief eine Erregung in der lokalen Gemeinschaft und den Medien hervor. Zur Zeit befindet sich das Exponat in den Sammlungen des Museums des Riesengebirges in Jelenia Góra.

„Die Geheimnisse des Riesengebirges“ sollten, nach dem Konzept ihrer Gründer, das Wissen über die Geschichte des Riesengebirges unter der lokalen Bevölkerung und Touristen erweitern und popularisieren.

Schon seit dem 16. Jahrhundert wurden die Gebirgsgebiete von Kräutersammlern besiedelt, die sich mit der Heilung der Menschen beschäftigten. Der Reichtum der Pflanzenwelt im Riesengebirge war günstig für die Pflanzenheilkunde, wodurch Karpacz in ganz Europa bekannt wurde. Karpacz galt sogar als ein Kräuterdorf. Manche Abkochungen, deren Zusammensetzungen von den Laboranten aus dem Riesengebirge entwickelt wurden, werden bis heute in der Alternativmedizin verwendet.

Was können Sie dank der interaktiven Ausstellung im Keller der „Geheimnisse des Riesengebirges“ erfahren? Sie werden u.a. die Geschichte der Kräutersammler, die sich im Riesengebirge besiedelten sowie Wallonen, die nach Mineralien und Bodenschätzen suchten, die Legenden über den Berggeist und die unheimliche Alraunenwurzel kennen lernen.

Der Sitz des Berggeistes wird von der riesigen Skulptur des Herrschers des Riesengebirges bewachtet. Sie finden hier auch einen geheimnisvollen Gehstock, unheimliche Glashüttenarbeiter, einen magischen Schreibschrank des Berggeistes, eine Drachenharfe mit unsichtbaren Saiten, ein alchemistisches Gemach der Vier Elemente sowie Exemplare von den meist unheimlichsten Insekten, die in der nächsten Umgebung des Riesengebirges wohnen.

ADRESSE

Telefon

Kontakt

recepcja@2potoki.pl

LOKALISIERUNG