Hotels Dwa Potoki, Polna 5, 58-540 Karpacz
+48 75 610-60-50

Schneekoppe

Schneekoppe (polnisch: Śnieżka) ist die höchste Erhebung (1602 m n.m.) des Riesengebirges. Das Massiv der Schneekoppe bildet eine charakteristische Felspyramide, die sich mehr als 200 m über den umliegenden Gipfeln erhebt. Im größeren Teil des Jahres herrschen hier sehr raue Wetterverhältnisse: niedrige Temperaturen, böige Winde, starke Regen- und Schneefälle. Von dem Gipfel der Schneekoppe erstreckt sich bei gutem Wetter ein wunderbarer Blick aufs Gebirge und den Hirschberger Tal (polnisch: Kotlina Jeleniogórska).

Die erste Gipfelbesteigung wurde wahrscheinlich in der Mitte des 15. Jahrhunderts durchgeführt. Die auf dem Gipfel errichtete Kapelle (1681) wurde dem Schutzpatron der Bergführer – Laurentius – geweiht. Einmal im Jahr (am 10. August) hält man dort die heilige Messe.

Das Symbol der Schneekoppe ist das Gebäude des Meteorologischen Observatoriums, das wie Untertassen aussieht und „fliegende Teller“ genannt wird. Der Punkt der Ökologischen Bildung (polnisch: Punkt Edukacji Ekologicznej) – Meteorologische Ausstellung – befindet sich im Meteorologischen Hochgebirgsobservatorium (polnisch: Wysokogórskie Obserwatorium Meteorologiczne) auf der Schneekoppe. Hier können Sie sich meteorologische Geräte ansehen, man kann auch das Observatorium besichtigen. Von der Aussichtsterrasse können Sie das schöne Panorama des Riesengebirges bewundern.

ADRESSE

Telefon

Kontakt

recepcja@2potoki.pl

LOKALISIERUNG